[UNPACKING FAIRYLOOT APRIL] WHIMSICAL JOURNEYS

[UNPACKING FAIRYLOOT APRIL] WHIMSICAL JOURNEYS

Diesen Monat hatte die Fairyloot einige Verspätung, da sich ein Item verzögert hat, aber das lange Warten hat sich gelohnt. Das Thema war „Whimsical Journeys“ und hat meinen Geschmack total getroffen.

Wer sich nicht spoilern möchte, weil er noch auf die Box wartet, sollte an dieser Stelle aufhören zu lesen.

Als Erstes ist mir dieser tolle Narnia Kaffee-Becher in die Hand gefallen und ich steh total drauf und kann den auch wirklich gut gebrauchen. Darauf abgebildet ist die Welt Narnia mit Blumen und wurde designed von “Ink and Wonder”.

Als riesiger Fan vom „Hobbit“ habe ich mich natürlich über den Beutel total gefreut. Sieht er nicht toll aus? Und brauchen kann man sowas ja immer. Hergestellt wurde er von “Stella‘s Bookish Art”.

Auch wieder mit dabei, eine wundervolle Kerze „Leif‘s Ship“, passend zum Buch, dazu unten mehr. Davon kann ich ja wirklich nie genug haben und freue mich jedes Mal wieder tierisch. Hergestellt wurde sie von “Flick The Wick” und duftet herrlich.

Als Nächstes ist mir etwas entgegengekommen, das ich erst gar nicht zuordnen konnte. Die Spoiler Karte hat für Aufklärung gesorgt und ich find die Idee echt großartig. Es handelt sich nämlich um einen Kofferanhänger mit dem Motiv aus „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ und ich finds genial. Ich werde diesen Anhänger auf jeden Fall künftig benutzen. Designed wurde er von „Lovely Owls Books“.

Weiter war noch dieser niedliche „Blackjack Enamel Pin“ dabei. Die, die Percy Jackson nicht kennen, werden damit wohl nicht viel anfangen können, aber die Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingen, also wusste ich sofort, was es damit auf sich hat und er bekommt einen Ehrenplatz im Regal beim zugehörigen Schuber. Dieses Item wurde extra für diese Box hergestellt von “Taratjah”. Außerdem seht ihr auf dem Bild ein Zusatz-Item, einen „Ace of Shades-Button“.

Was ich sehr gerne mag, sind Notzhefte, Notizbücher und Blöcke, man kann es einfach immer brauchen und ich kann davon nicht genug haben. Dieser Notizblock wurde von „Little Inkling Designs“ hergestellt, angelehnt an „The Darkest Minds“. Die Reihe kenne ich nicht, hab aber direkt mal gegoogelt und finde, sie klingt genial, und ich werde sie wohl lesen müssen.

Außerdem dabei ein „Exclusive Fictional Places Art Print“ von „Fictiontea Designs“. Passt zu mir, sieht toll aus und kommt defintiv an mein Regal. Wo würdet ihr als Erstes hingehen? Bei mir wäre es definitiv Hogwarts!

Kommen wir zum Buch des Monats, das es in die Box geschafft hat:

Beyond a Darkened Shore von Jessica Leake

Ich hatte noch nichts davon gehört, ist aber bei englischen Büchern bei mir oft so, es klingt aber echt richtig gut, somit hat diese Box meinen Geschmack echt gut getroffen. Dabei waren eine signierte Karte, ein Brief der Autorin auf der Rückseite einer wunderschönen Zeichnung und ein Sticker. Außerdem wurde der Titel dieses Covers extra für diese Box vergoldet. Die Geschichte verspricht unter anderem Elemente der keltischen und nordischen Mythologie, was ich ja total gerne mag und ich bin sehr gespannt.

Darum geht‘s:

The ancient land of Éirinn is mired in war. Ciara, princess of Mide, has never known a time when Éirinn’s kingdoms were not battling for power, or Northmen were not plundering their shores.

The people of Mide have always been safe because of Ciara’s unearthly ability to control her enemies’ minds and actions. But lately a mysterious crow has been appearing to Ciara, whispering warnings of an even darker threat. Although her clansmen dismiss her visions as pagan nonsense, Ciara fears this coming evil will destroy not just Éirinn but the entire world.

Then the crow leads Ciara to Leif, a young Northman leader. Leif should be Ciara’s enemy, but when Ciara discovers that he, too, shares her prophetic visions, she knows he’s something more. Leif is mounting an impressive army, and with Ciara’s strength in battle, the two might have a chance to save their world.

With evil rising around them, they’ll do what it takes to defend the land they love…even if it means making the greatest sacrifice of all.

(Textquelle: Amazon)

 

Insgesamt bin ich wieder mal absolut zufrieden, ich kann alles gebrauchen, freue mich auf das Buch, feiere die tollen einzelnen Items und vor allem freue ich mich auch schon wieder auf die nächste Fairyloot.

Hier seht ihr noch mal die Box im Gesamten.

Was sagt ihr zur Box? Hätte sie euren Geschmack getroffen? Was hätte euch besonders gefallen, was eher nicht? Lasst es mich wissen, ich bin gespannt auf eure Meinungen.

Buchcover: HarperTeen Verlag

Loading Likes...

2 Gedanken zu „[UNPACKING FAIRYLOOT APRIL] WHIMSICAL JOURNEYS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.