[STALK THE BLOG] STÖBERN AUF MEINEN LIEBLINGSSEITEN/-BLOGS

[STALK THE BLOG] STÖBERN AUF MEINEN LIEBLINGSSEITEN/-BLOGS

Werbung|

Stalk the Blog – Der andere Wochenrückblick

Hallo meine Lieben und Willkommen bei meinem buchigen Rückblick. Hier zeige ich euch jede Woche, was ich auf meinen Lieblinsseiten/-Blogs entdeckt habe. Viel Spaß beim Stöbern! <3


Bei Asuka Lionera gibt es ja zu “Feral Moon” Mystery Boxen” und in Zukunft wird es diese auch zu anderen ihrer Bücher geben. Wenn ihr mal wissen möchtet, wie sowas aussieht, schaut am besten bei Sannes Bookcatalogue vorbei, sie hat für uns ein Unpacking gemacht.


Booknerds by Kerstin hat für uns einen Beitrag über tolle Neuerscheinungen im Juni zusammengestellt. Da sind auch einige dabei, die ich ins Auge gefasst habe.


Michele von Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. hat ein Buch beim Rowohlt Verlag entdeckt, das wirklich genial klingt und ich muss es unbedingt haben, was meint ihr?

Inhalt

„London in der nahen Zukunft.
Die Gesellschaft hat eine Spaltung vollzogen:
Die Pures leben komfortabel und luxuriös, während die Dregs ausgegrenzt, geächtet und unterdrückt werden.
Manchen Familien der Dregs werden ihre Kinder entrissen und zum “Zirkus” gebracht, wo die jungen Artisten zum Amüsement der Pures hungrigen Löwen begegnen oder waghalsigen Hochseilakte liefern.
Hoshiko ist der Star auf dem Hochseil – sie vollbringt jeden Abend Unglaubliches, 30 Meter über dem Boden, ohne Fangnetz. Jede Vorführung könnte ihre letzte sein – und genau darauf lauern sensationslüstern und mit fasziniertem Grauen ihre Zuschauer. Doch dann begegnet Hoshiko dem Sohn einer hochrangigen Pure-Politikerin, Ben, der den Zirkus besucht – und verliebt sich in ihn, gegen alle Regeln. Ben begreift erst nach und nach die Realitäten, die hinter seinem komfortablen Leben stehen und wendet sich gegen seine eigene Klasse – für Hoshiko, das Mädchen, das er liebt. Um sie zu retten, begibt er sich in tödliche Gefahr.“

© Cover/Inhalt: Rowohlt Verlag


Bei recensio online gibt es jetzt ein tolles Album voll mit tollen Thrillern, die alle noch dieses Jahr erscheinen oder kürzlich erschienen sind. Schaut mal vorbei und zückt eure Wulis. :-)


Außerdem habe ich noch eine tolle Neuerscheinung bei Gedankenvielfalt entdeckt. Eine Dystopie von Terry Teri, die muss auf jeden Fall mal auf die Wuli. Erscheinen wird sie im August und sie klingt total spannend.

Großbritannien nach dem Brexit: Die 15-jährige Sam lebt in einem goldenen Käfig. Hohe Mauern schirmen sie ab vor bettelnden Familien. Panzerglas schützt sie vor Bombenanschlägen. Auf Empfängen lächelt sie zu den Reden ihres einflussreichen Vaters. Doch als Sam die zwei Jahre ältere Ava kennenlernt, erwacht sie aus ihrer Erstarrung:

Wieso gibt die Regierung den Jugendlichen die Schuld am Terror im Land?

Warum kontrolliert die Polizei plötzlich ihre Handys und jede ihrer Bewegungen?

Wohin verschwinden so viele Mädchen aus ihrer Schule?

Sam und Ava fühlen sich, als würde ihnen die Luft zum Atmen genommen und sie wollen sich wehren. Aber wie, wenn das ganze Land sich gegen sie wendet?

© Cover/Inhalt: Coppenrath


Ihr wollt auch mal gerne Bücher lesen, die genial sind, aber nicht gehypt werden? Dann schaut unbedingt bei Weltenwanderer vorbei. Sie hat einige tolle Geheimtipps für euch, die jenseits des Mainstreams sind und zu wenig Aufmerksamkeit bekommen, aber unbedingt gelesen werden sollten.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.