[REZENSION] ZU “TALE OF MAGIC: DIE LEGENDE DER MAGIE – EIN GEFÄHRLICHER PAKT” VON CHRIS COLFER

[REZENSION] ZU “TALE OF MAGIC: DIE LEGENDE DER MAGIE – EIN GEFÄHRLICHER PAKT” VON CHRIS COLFER

[Werbung] “Tale of Magic 3” habe ich vom Verlag als Leseexemplar erhalten. Herzlichen Dank!

 

Ein Pakt mit dem Tod!

Fast ein Jahr ist es her, dass Brystal Evergreen den gefährlichen Pakt mit dem Tod geschlossen hat, innerhalb von zwölf Monaten die Unsterbliche zu finden und mit einem Zauber zu vernichten. Aber Brystal hat noch immer keinen Hinweis darauf, wo sie die Unsterbliche überhaupt suchen muss – oder wer sich dahinter verbirgt. Als plötzlich eine weitere bösartige Macht aus den Tiefen der Erde aufsteigt, müssen die Feen und Hexen mit allen Königreichen zusammenarbeiten.  Doch Brystal ahnt nicht, dass die Bedrohung, die alles zugrunde richten will, aus Brystals engstem Umfeld stammen könnte …

© Fischer / Sauerländer


Verlag: Fischer / Sauerländer
Genre: Fantasy, ab 10 Jahren
Erscheinungsdatum: 23.02.2022
Seiten: 384
HC: 18,00 €
Ebook: 12,99 €
Reihe: ja, Band 3
ISBN: 978-3737359146


Meine Meinung

Der erste Band dieser Reihe konnte mich ja sehr schnell für sich einnehmen und ich war hin und weg von diesem magischen Abenteuer. Auch das Cover zum dritten Band passt wieder perfekt zu den Vorgängern.

Nachdem ich beim zweiten Teil kritisiert hatte, dass es mir anfangs zu ruhig war, so war dies hier das genaue Gegenteil. Gleich ab der ersten Seite war Spannung geboten, Brystal und ihre Schützlinge befanden sich direkt mitten in einer Mission, wenn man das so nennen kann, das hat den Einstieg für mich immens erleichtert. Das ganze Reich ist weiterhin in Gefahr und es bleibt nicht viel Zeit, um die Gefahren abzuwenden.

Natürlich war die Handlung auch dieses Mal wieder für ein jüngeres Publikum ausgerichtet, doch auch als Erwachsene kann ich weiterhin Freude an dieser Welt finden. Viele Dinge sind nach wie vor sehr einfach gehalten und leicht zu durchschauen, aber ich mag einfach die Vielfalt an Wesen, die magischen Komponenten und natürlich sind mir die Figuren mittlerweile total ans Herz gewachsen. Ich liebe den Zusammenhalt und die tiefe Verbundenheit unter den Charakteren, das macht eine Verbindung immer besonders schön.


Fazit

Tale of Magic ist eine richtige Wohlfühlreihe für jung und alt. Von Band 1 war ich begeistert, Band 2 war etwas durchwachsen, das erste Drittel etwas zu ruhig, Band 3 kann wieder mit der kompletten Breite an verschiedensten magischen Komponenten punkten. Die Figuren sind ganz zauberhaft, dieses Mal konnte ich Brystal auch wieder voll und ganz zu meinen Lieblingen zählen. Die Vielfalt an Wesen begeistert mich jedes Mal aufs Neue und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Abenteuer! 5 Sterne!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.