[REZENSION] ZU “REVENGE – STERNENSTURM” VON JENNIFER L. ARMENTROUT

[REZENSION] ZU “REVENGE – STERNENSTURM” VON JENNIFER L. ARMENTROUT


Werbung
Rezensionsexemplar
Verlag: Carlsen
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30.11.2018
Seiten: 448
Print: 19,99 €
Ebook: 13,99 €
Reihe: ja / Band 1
ISBN:  978-3551584014

Zum Buch

Inhalt
Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, dennoch ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen – und unverschämt attraktiven – Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Einer Welt, die sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt, denn Schein und Wirklichkeit sind kaum noch auseinanderzuhalten. Bald wird Evie klar: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt bei Luc …

© Cover/Inhalt: Carlsen

Meine Meinung
Nach dem ich vor einiger Zeit die Lux-Reihe verschlungen habe und restlos begeistert war, habe ich mich natürlich erst Recht auf diese neue Geschichte gefreut. Das Cover ist mir auf jeden Fall sofort ins Auge gestochen und ich finde die Farbgebung sehr schön.

Es fiel mir leicht in die Geschichte einzutauchen und in diese Welt zurückzukehren. Jennifer hat einen wunderbar leichten und angenehmen Schreibstil, der einen komplett einnimmt und mitfühlen lässt. Evie war mir sofort sympathisch und ich konnte die ganz Zeit über mit ihr mitfühlen. Aber Luc, ihm bin ich absolut verfallen. Er ist einer der top Bookboyfriends, er hat das gewisse Etwas, die besondere Mischung. Er ist ein Kämpfer, geheimnisvoll, loyal, zuverlässig und dazu noch witzig. Was hab ich oft geschmunzelt. Mit Humor kann man mich einfach immer um den kleinen Finger wickeln und das ist der Autorin hier super gelungen. Natürlich hab ich mich auch mega gefreut über den kleinen Gastauftritt von Daemon, sehr genial.

Zur Geschichte selbst muss man sagen, es ist der Auftakt und man wird an die Gegebenheiten herangeführt und das mit viel Spannung. Es kommen sofort Fragen auf, man rätselt teilweise mit und auch einige Überraschungen halten in Atem. Ohne zu viel zu verraten, kann ich sagen, dass mich die Welt der Lux nach wie vor fasziniert, ihre Stärke und ihre Kräfte, ich liebe diese magische Mischung, die hier zum Einsatz kommt. Außerdem erfährt man hier einiges über die Vergangenheit und allgemein die Hintergründe, die bisher im Dunklen blieben. Allein deshalb ist diese Folgereihe schon absolut lesenswert. In meinen Augen ist es zwar überhaupt keine Problem, diese Reihe zu beginnen, wenn man die Lux-Bücher nicht kennt, aber natürlich freut man sich über bestimmte Dinge einfach mehr, die man zuvor schon mal kennen gelernt hat.

Fazit
Revenge ist der Auftakt zu einer neuen genialen Reihe in der Welt der Lux. Spannung, Magie, Emotionen, geniale Charaktere und natürlich ein Funken Liebe machen das Buch zu einer tollen Fantasy-Mischung und ich bin jetzt schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Zum Glück wurden wir dieses Mal mit einem fiesen Cliffhanger verschont, trotzdem sind genügend offene Fragen vorhanden, die mich sehnsüchtig den zweiten Band erwarten lassen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen.

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.