[REZENSION] ZU “EVERLASTING LOVE 3: RUF DER UNTERWELT ” VON LAUREN PALPHREYMAN

[REZENSION] ZU “EVERLASTING LOVE 3: RUF DER UNTERWELT ” VON LAUREN PALPHREYMAN

Everlasting Love 3

Werbung
Presseexemplar
Verlag: Fischer
Genre: Urban Fantasy
Erscheinungsdatum: 29.01.2020
Seiten: 384
Print: 13,00 €
Ebook:  9,99 €
Reihe: ja / Band 3 der Trilogie
ISBN: 978-3733505479


Inhalt

Das rasante Finale der Everlasting-Trilogie
Lila fühlt eine seltsame Dunkelheit in sich, dabei könnte sie endlich das Zusammensein mit ihrem Seelenpartner Cupid genießen. Aber dann taucht Valentine plötzlich wieder auf und setzt sie unter Druck. Lila muss sich entscheiden, wem sie vertrauen kann und wem nicht.

© Cover/Inhalt: Fischer Verlag


Meine Meinung

Diese Reihe hat ja von Anfang an die Meinungen gespalten, doch ich war von der ersten Seite an ein Fan und begeistert. Auch die Cover passen toll zusammen und machen sich gut im Regal.

Der dritte Band steht seinen Vorgängern in nichts nach und startet direkt mit viel Action, Spannung und Adrenalin. Ich hab mich ja riesig auf diese Fortsetzung gefreut und dementsprechend konnte ich auch das Buch kaum aus der Hand legen.

Ich liebe die Figuren in dieser Reihe, allen voran Cupid. Seine freche, selbstbewusste Art bringt mich immer wieder zum Schmunzeln und Anschmachten. Aber auch mit Valentine wurde ein toller und interessanter Charakter geschaffen. Nach wie vor bin ich auch ein großer Fan von Mino. Man weiß bei ihm nie so genau, woran man ist, und seine sarkastische Ader ist einfach ein Traum.

Allgemein hat die Autorin die perfekte Mischung aus Action, Humor, Liebe und Magie geschaffen. Obwohl Cover sowie Titel auf den ersten Blick anders vermuten lassen, gibt es hier nie zu viel Kitsch und allgemein spielt die Liebe eher am Rande eine Rolle. Das läuft einfach nebenbei mit und integriert sich  für mich absolut perfekt ins gesamte Geschehen.

Insgesamt gab es in diesem Finale so einige Überraschungen für mich, emotional konnte es mich auch erreichen und das Ende war in meinen Augen ein wahres Feuerwerk.


Fazit

Everlasting Love 3 ist ein würdiges Finale für eine fantastische Urban Fantasy Reihe, die mich ab der allerersten Seite für sich gewinnen konnte. Gab es in Band 1 noch die ein oder andere Vorhersehbarkeit als einzige kleine Kritik, so habe ich mich gefreut, dass es sowohl im zweiten Teil als auch im Finale so einige überraschende Wendungen gibt, auch auf emotionaler Ebene.
Es wurden so viele tolle mythologische Elemente eingebaut, dazu liebenswerte Charaktere, ein einnehmender Schreibstil mit tollem Humor und natürlich auch ein bisschen Liebe, die mit wenig bis kaum Kitsch punkten konnte.
Diese Trilogie wird mir auf jeden Fall positiv im Gedächtnis bleiben und ich kann sie daher nur weiterempfehlen und gebe 5 Sterne.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.