[Rezension] zu Divinitas von Asuka Lionera

[Rezension] zu Divinitas von Asuka Lionera

Titel: Divinitas
Autorin: Asuka Lionera
Verlag: Drachenmond Verlag
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30.11.2015
Broschierte Ausgabe: 14,90 Euro
Ebook: 4,99 Euro
Reihe: nein
ISBN: 978-3959910224

Kurzbeschreibung

“Eine Halbelfe!”, ruft der Ritter angewidert und spuckt auf den Boden neben mir aus. “Ich dachte, diese Missgeburten hätte man ausgerottet!”
“Sie haben sie gesehen! Sie haben meine Ohren gesehen! Sie wissen, was ich bin!”
Von den Elfen verachtet und den Menschen gefürchtet hat sich die Halbelfe Fye in die Abgeschiedenheit zurückgezogen. Doch sie wird ettarnt und gefangen genommen und an der Schwelle von Leben und Tod gerät sie in eine uralte Fehde. Wer meint es ehrlich mit ihr – der verfluchte Prinz oder der strahlende Ritter?
© Cover/Inhalt: Drachenmond Verlag

Meine Meinung

In dieses traumhafte Cover habe ich mich vom ersten Moment an verliebt. Wie immer bei diesem Verlag sind auch hier Klappentext und Inhalt perfekt aufeinander abgestimmt.
Der Schreibstil ist sehr “lebendig”, die Autorin konnte bereits nach wenigen Seiten meine Neugierde noch steigern und ich bin komplett in die Geschichte eingetaucht.
Die Halbelfe Fye war mir gleich sympathisch und ich musste die ganze Zeit über mit ihr mitfiebern. Auch der Prinz Vaan hat mich schnell um den Finger gewickelt. Was die Liebesromanze betrifft, werden einige typische Klischees bedient, die ich persönlich aber sehr passend finde und mich gar nicht stören.
Die Grundidee der Geschichte ist toll, Gefühle werden super transportiert, die Charaktere haben eine Tiefe, die mir das Gefühl geben, als hätte ich sie selbst getroffen und der bildhafte Schreibstil rundet das Ganze ab.
Zunächst war für mich alles ziemlich vorhersehbar, doch in der zweiten Hälfte ist es Asuka gelungen mich mehrmals zu überraschen. Am Ende musste ich mir sogar ein paar Tränchen verdrücken. Alle Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet und insgesamt ist alles stimmig.
Fazit: Eine tolles Buch, mit einer spannenden Mischung aus Fantasy und Liebe, dass ich gerne weiterempfehle! Von mir gibt es 4 von 5 Sternen!
Loading Likes...

4 thoughts on “[Rezension] zu Divinitas von Asuka Lionera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.