[Rezension] zu “Dear Sister 3 – Schattenschwestern” von Maya Shepherd

[Rezension] zu “Dear Sister 3 – Schattenschwestern” von Maya Shepherd

Werbung
Rezensionsexemplar
Verlag: Selfpublisher
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 10.04.2015
Seiten: 338
Print: 10,99 Euro
Ebook: 3,99 Euro
Reihe: ja / Band 3
ISBN: 978-1522823728

https://www.amazon.de/Schattenschwestern-Dear-Sister-Maya-Shepherd-ebook/dp/B00UHPL71O

https://m.facebook.com/MayaShepherdAutor/?locale2=de_DE

Inhalt

Eliza ist es gelungen, den Jägersfluch zu brechen, der auf ihrer Schwester lag. Doch für ihre Entscheidung musste sie einen hohen Preis bezahlen, dessen Konsequenzen sie nun zu spüren bekommt.
Nicht nur die Polizei ist hinter ihr her, sondern auch andere Schattenwandler, die Rache an Eliza nehmen wollen. Alle Menschen, die ihr etwas bedeuten, schweben erneut in Gefahr. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt taucht ihre Tante Rhona in der Stadt auf. Ist es möglich, dass sie mehr weiß, als sie vorgibt? Kann sich Eliza Hilfe von ihr erhoffen oder setzt sie ihr Vertrauen in die falsche Person?

Inhalt/Cover: Maya Shepherd

Meine Meinung

Da ich von den ersten beiden Bänden sehr angetan war, habe ich mich total gefreut, dass ich auch noch Teil 3 lesen darf.

Was soll ich sagen! Das war für mich bisher der beste Band in dieser Reihe! Von Anfang an war es so spannend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Mittlerweile sind Winter und ihre Freunde, wie eine kleine Familie für mich geworden und sogar Elisa habe ich in diesem Teil etwas mehr ins Herz geschlossen! Bei Liam muss man echt immer wieder schmunzeln, es ist offensichtlich, dass er etwas für Winter empfindet, man fragt sich beim Lesen nur manchmal, ob das reicht und wo das ganze hinführen wird!

In diesem Buch tauchen einige neue Charaktere auf und vor allem Rhona war mir gleich unsympathisch! Es gab zahlreiche Überraschungen und Schockmomente, mit denen ich nie gerechnet hätte. Die Autoren hat es auch dieses Mal geschafft mich mit Gefühlen zu überschwemmen, alles ist sehr intensiv und glaubhaft geschildert.

Fazit: Der dritte Teil bietet eine mitreißende und emotionale Story und das Ende hat mich erschüttert zurückgelassen! Jetzt muss ich natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht und freue mich auf Band 4, den ich auf jeden Fall bald lesen werde!

Herzlichen Dank an Maya Shepherd für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.