[REZENSION] ZU “BEAST MODE 2 – GEGEN DIE ZEIT” VON RAINER WEKWERTH

[REZENSION] ZU “BEAST MODE 2 – GEGEN DIE ZEIT” VON RAINER WEKWERTH

Beast Mode 2

Werbung
Presseexemplar
Verlag: Planet! / Thienemann-Esslinger
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 13.08.2020
Seiten: 320
Print: 17,00 €
Ebook:  12,99 €
Reihe: ja / Band 2
ISBN:  978-3522506311


Inhalt

Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny – fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten – ist noch nicht zu Ende. Sie stehen kurz davor, das Geheimnis um das mysteriöse Energiefeld im Pazifik zu lüften. Doch dann kommen sie einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur, die alles verändert.

© Cover/Inhalt: Planet! / Thienemann-Esslinger Verlag


Meine Meinung

Die Cover dieser Dilogie sind wahre Meisterwerke und haben mich sofort angelacht. Nach einem gelungene, aber auch noch steigerungsfähigen ersten Teil, war ich gespannt, wie es mit den fünf Jugendlichen und ihrer Mission weitergeht.

Die Geschichte setzt nahtlos an das Ende aus dem ersten Teil an und ich war auch sofort wieder mitten im Geschehen. Gut gefallen hat mir, dass wirklich ab der ersten Seite Spannung vorhanden war und die Seiten verflogen sind. Die Idee hinter der Story im Allgemeinen finde ich absolut grandios und wurde perfekt durchdacht. Was mir allerdings leider auch dieses Mal wieder gefehlt hat, sind diese Wow-Momente, Überraschungen, Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Das gab es leider überhaupt gar nicht. Alles war recht vorhersehbar und fühlte sich beim Lesen so an, als würde der Autor eine gerade Linie fahren und nicht davon abweichen.

Trotzdem fühlt ich mich aber durchwegs unterhalten. Es war rasant gehalten, die Mischung aus Action, Zeitreise und einen kleinen Tick Liebe wurde super getroffen, sodass man nie das Gefühl hatte, die eigentliche Handlung wird verdrängt. Toll fand ich außerdem, dass gerade im Bezug auf Damon viele witzige Dialoge eingebaut wurden, über die ich mich herrlich amüsiert habe.
Das Ende wiederum ist in meinen Augen viel zu schnell abgehandelt worden. Ein paar mehr Seiten hätten hier gut getan.


Fazit

Beast Mode 2 überzeugt wie schon Band 1 durch eine ausgeklügelte tolle Grundidee, auf die man auch erst einmal kommen muss. Alleine diese Mischung hat mir richtig gut gefallen. Auch in der Fortsetzung hat der Autor die Anteile zwischen Action, Spannung und ein wenig Liebe in perfekter Balance gehalten. Zudem gab es viele lustige Dialoge, die die Story aufgeheitert haben und ich habe mich stellenweise köstlich amüsiert. Auf zwischenmenschlicher Ebene konnte sich Rainer Wekwerth in meine Augen auch noch steigern. Besonders Damon hat es mir angetan, dank ihm musste ich oft herzlich lachen. Allerdings konnte mich die Handlung nicht komplett überzeugen. Neben einer grandiosen Grundidee war leider nicht mehr allzu viel geboten in Sachen überraschende Wendungen. Es war alles ziemlich vorherzusehen und zum Ende hin gab es einiges, das mir viel zu schnell ging. Trotzdem wurde ich insgesamt betrachtet gut unterhalten und gebe erneut 4 Sterne.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.