[REZENSION] ZU “ABGRÜNDIGE GEHEIMNISSE” VON LINDSAY GALVIN

[REZENSION] ZU “ABGRÜNDIGE GEHEIMNISSE” VON LINDSAY GALVIN

Abgründige Geheimnisse

Werbung
Presseexemplar
Verlag: Chicken House / Carlsen
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 05.10.2019
Seiten: 352
Print: 16,00 €
Ebook: 10,99 €
Reihe: nein
ISBN:  978-3551521149


Inhalt

Aster hätte nie gedacht, dass es nach dem Tod ihrer Mutter noch schlimmer kommen könnte. Doch plötzlich erwacht sie auf einer tropischen Insel und von ihrer kleinen Schwester Poppy fehlt jede Spur. Aster ist völlig verzweifelt. Ihre eigene Tante, die Krebsmedizinerin, muss sie verraten und hierher verschleppt haben. Aster versteht nur nicht, wieso. Und als sie dann im Meer nach Poppy sucht, stößt sie in der dunklen Tiefe auf etwas, das gar nicht existieren dürfte. Könnte es ihre Rettung sein? Oder schweben die Schwestern genau deshalb jetzt in Lebensgefahr?

© Cover/Inhalt: Chicken House / Carlsen Verlag


Meine Meinung

Abgründige Geheimnisse klang zu gut, ich liebe Jugendthriller und war sehr gespannt, was mich hier erwarten würde.

Dass dieses Buch anders ist, hatte ich erwartet und war auch bereits auf den ersten Seiten von der Geschichte gefangen.
Die Geschwister Aster und Poppy werden nach dem Tod ihrer Mutter von deren Schwester aufgenommen. Sie kannten diese vorher nicht besonders gut, haben von ihrer Mutter allerdings immer nur Gutes von der Krebsmedizinerin gehört. Allerdings scheint diese ganz eigene Pläne zu haben und bald beginnt das Abenteuers ihres Lebens.

Insgesamt ist diese Geschichte auf jeden Fall sehr besonders, anders, teils skurril, aber im positiven Sinn. Die Idee dahinter fand ich grandios und auch zum größten Teil toll umgesetzt. Mir hat die Mischung aus Fantasy angehaucht mit Thriller-Elementen total gut gefallen. Es war spannend, mit einigen tollen Überraschungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte. Ein Moment war dabei, das hat mich richtig aus den Socken gehauen, das fand ich total genial durchdacht.

Bei manchen Charakteren wusste man manchmal nicht so genau, auf welcher Seite man sie einordnen soll, das fand ich zwar gelungen dargestellt, konnte ich aber recht schnell durchschauen.

Im letzten Drittel war es mir dann allerdings etwas zu vorhersehbar, mir ging es auch ein wenig zu schnell. Trotzdem fand ich es im Großen und Ganzen gelungen. Vielleicht hätte ich mir noch etwas mehr Emotionen auf zwischenmenschlicher Ebene gewünscht. Die Charaktere waren zwar allesamt sympathisch, blieben jedoch bis zum Schluss eher unscheinbar.


Fazit

Abgründige Geheimnisse hat auf jeden Fall eine Sogwirkung entwickelt. Es waren von Anfang an viele Fragen vorhanden, das Buch hat sich schnell und angenehm lesen lassen mit genügend Spannung an den richtigen Stellen. Gerade in der ersten Hälfte gab es einige Überraschungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte und eine Wendung fand ich absolut genial eingebaut. Zum Ende hin wurde es etwas durchschaubar und für mich auch einen Tick zu schnell abgehandelt. Trotzdem ist dies eine besondere Geschichte, die ich gerne weiterempfehle, weil ich doch von Anfang bis Ende gefesselt war. 4 Sterne!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.