[MONATSRÜCKBLICK] LESEMONAT APRIL + LESEPLANUNG MAI

[MONATSRÜCKBLICK] LESEMONAT APRIL + LESEPLANUNG MAI

Lesemonat April

Hallo meine Lieben,

der April hatte wieder einige tolle Bücher. Mein absolutes Highlight in diesem Monat war “Dark Palace 2”. Wenn ich daran denke, bin ich immer noch hin und weg. Diese Reihe könnte ich wirklich ewig feiern, Dystopie UND Fantasy-Fans kommen daran auf Dauer nicht vorbei, dabei war der zweite Teil meiner Meinung nach um einiges stärker als Band 1, wirklich genialst.

Natürlich habe ich mich aber auch unheimlich auf die Rückkehr nach Velaris zu Rhys und Feyre gefreut, es war wundervoll, ich vermisse die beiden jetzt schon wieder.

Richtig berührt und mitgenommen hat mich “The Hate U Give”. Eine Geschichte, die einen so schnell nicht mehr loslässt! Man fühlt sich sogar beim Lesen teilweise hilflos, angesichts der Ungerechtigkeiten, die dieses Buch mich sich bringt.

Ebenfalls richtig genial fand ich H.O.M.E. 2. Das Finale der Dilogie hat noch mal einen drauf gelegt und ich konnte es nicht aus der Hand legen. Das Setting hier war wirklich absolut fantastisch! Auch diese Reihe kann ich Dystopie-Fans wirklich nur empfehlen, Überraschungen vorprogrammiert!

Überraschend gut fand ich auch Camp Honor. Dass es actiongeladen ist und mir gefallen könnte, hatte ich ja erwartet, aber es hat mich so gefesselt, dass ich es in einem Rutsch gelesen habe, ich freue mich tierisch auf die Fortsetzung. Es war auf jeden Fall viel weniger kindlich als ich erwartet habe, stellenweise richtig brutal, aber im Positiven, TOP!

Ein kleiner Flop war auch dabei: Das kalte Reich des Silbers. Von diesem Buch hatte ich zum einen einfach mehr erwartet, zum anderen ist es auch wirklich sehr schade, denn die Idee und die Geschichte an sich sind eigentlich total genial, aber die Umsetzung war in meinen Augen viel zu ausschweifend, sodass dies sowohl auf Kosten der Spannung und auch der Emotionen ging.

Im Folgenden seht ihr meine Bewertungen im Einzelnen! Perfection muss leider mit in den Mai wandern, das arme Büchlein. :-D

Fische, die auf Bäume klettern von Sebastian Fitzek
The Hate U Give von Angie Thomas
Das kalte Reich des Silbers von Naomi Novik
Das Reich der sieben Höfe 4 von Sarah J. Maas
Der Eisblumengarten von Guy Jones
H.O.M.E. 2 – Die Mission von Eva Siegmund
Black Forrest High von Nina McKay
Perfection von Katharina Roth
Camp Honor 1
Dark Call
Herzenmacher
Fire & Frost 3 von Elly Blake

Ungeplant

Dark Palace 2


Highlights

Dark Palace 2

5 Sterne

H.O.M.E. 2
The Hate U Give
Fische, die auf Bäume klettern
Der Eisblumengarten
Dark Call
Das Reich der sieben Höfe
Camp Honor

4 Sterne

Herzenmacher (3,5 Sterne)
Black Forest High
Fire & Frost 3

3 Sterne

Das kalte Reich des Silbers

2 Sterne


Meine Leseplanung für den  Mai sieht wie folgt aus:

Der Fluch der Mondsklaven – Verbannung von Jacqueline F. Eckert
Wenn Donner und Licht sich berühren von Brittainy C. Cherry
Das Leben, das wir begraben von Allen Eskens
Cat & Cole 2 – Ein grausames Spiel von Emily Suvada
Clans of London – Hexentochter von Sandra Grauer
Dry von Neal Shusterman
Auf einer Skala von 1-10 von Ceylan Scott
Tief im Wald von Peternelle von Arsdale
Auris von Vincent Kiesch
Die stumme Patientin von Alex Michaelides
Fida von Stefanie Maucher
Zerbrechliche Dinge von Neil Gaiman
Eine wie wir von Dana Mele
Perfection von Katharina Roth
Stories for Kids who dare to be different

Ja, ich habe mir wieder einiges vorgenommen, wobei auf dem Bild noch drei Bücher fehlen, wie ihr der Aufzählung entnehmen könnt. :-D Es ist machbar, falls ich es nicht schaffe, ist das aber auch nicht dramatisch, dann wandert eben das ein oder andere wieder mit in den nächsten Monat. Unter Druck setze ich  mich da nicht. :-) Und Stories for Kids lese ich immer ein bisschen nebenbei, das ist perfekt für zwischendurch.

Mit Cat & Cole 2 habe ich sogar schon angefangen und ich weiß jetzt schon, dass ich damit nicht lange beschäftigt sein werde. Holy Shit sag ich nur, da geht es mal so richtig ab, ich liebe es!!!

Ansonsten freue ich mich auf viele Bücher diese Monat, ganz besonders allerdings auf “Wenn Donner und Licht sich berühren”, weil Brittainy einfach so wahnsinnig emotional schreibt, auf “Auris”, da bin ich wirklich mehr als gespannt drauf und auf “Das Leben, das wir begraben”. Letzteres war ein Geschenk von meinem lieben Lexy von Lexy´s BookDelicious. Das Buch war von meiner Wunschliste und ich war da vorher schon ganz scharf drauf und jetzt will ich es einfach nur noch lesen. :-D

Wie sieht eure Planung für den Mai aus? Würde euch auch das ein oder andere aus meinem Stapel anlachen?

Bis denn,

Eure Marion

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.